Posted by: BT!NA | March 21, 2019

Apfelbaum-Einpflanz-Aktion «Ida»

Seit ich mein Maison des Lys im Herbst vor fünf Jahren bezogen habe, ist schon so einiges in meiner herrlichen Entourage von guten 1500 Quadratmetern geschehen… Inzwischen ist die fast hüfthohe Wiese zu einem schönen Rasen mutiert -natürlich kein Englischer- denn es darf auch etwas “mauvaise herbe” wachsen. Rund ums Haus und an der angrenzenden Mauer sind schöne Blumen gewachsen, zahlreiche Büsche habe ich gepflanzt und der alte Baumbestand verhilft zu etwas “Park-Feeling”. Schreber-Gärtnern lag mir bislang immer fern bis, ja bis mich vorige Woche der letzte Apfelbaum beim Einkaufen “anlachte”. Er stand ganz alleine im Karton, alle anderen waren schon verkauft. Habe ihn lange hin- und hergedreht und dann doch kurzerhand in den Einkaufswagen gepackt…

Mein Apfelbäumchen soll nächstens Äpfel der Sorte Idared tragen, doch zuvor musste es eingepflanzt werden. Da es heute warm war, bot sich dieser Tag an – mein Sohnemann ist eigens zum Lochgraben gekommen! Und weil ich fürs Einschlagen des Holzpfahls keinen Vorschlaghammer hatte, kam auch noch mein Nachbar zur Hilfe! Die Apfelbaum-Einpflanz-Aktion für Ida ging dann richtig los: Sorgsam wurde Ida mit einer Mischung aus altem Kompost und guter Muttererde eingepflanzt und mit einem Jutestrick befestigt. Doch Ida war etwas krumm gewachsen – auch dafür hatte mein Nachbar eine Lösung, indem er auf die Schnelle ein Holzstücken zurechtsägte und als Abstandshalter ganz zwischen den Pfahl und den Apfelbaumstamm fixierte! Nun steht sie gerade, meine Ida und wird von Evita strengstens bewacht.

20190321-IDA_Apfelbaum-Einpflanz-Aktion_Evita_et_IDA

Doch dem war nicht genug – kaum war  Ida fertig eingegraben, kam meine liebe Nachbarin mit einer kühlen Flasche Crémant d’Alsace und vier Sektgläsern, aufdass wir das Apfelbäumchen zum heutigen Tage taufen: “Ja, Ida sollst Du heißen und Du sollst uns schon im nächsten Jahr mit ein paar Äpfeln überraschen” 😂😂😂  Darauf prosteten wir, der Nachbar schüttetet sogar noch einige Tropfen feinsten Crémant in die Erde – nu kann nix mehr schiefgehen! Wenn es vier Äpfel sind, kriegt jeder von uns einen – doch bei Fünfen werde ich eine Apfel-Tarte backen 😂😂😂

Advertisements

Responses

  1. […] «kam auch noch mein Nachbar zur Hilfe! Die Apfelbaum-Einpflanz-Aktion für Ida ging dann richtig los:… » […]


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

Categories

%d bloggers like this: